Als Mein Kind Mir Die Zahnbürste An Den Kopf Warf: Eine Zahnputzgeschichte

Wer gesagt hat, Eltern sollen bitte zwei Mal täglich drei Minuten die Zähne ihrer Kinder putzen – Kauflächen-Außenflächen-Innenflächen, Hin und Her, Rundherum, Wische aus, der hatte mit ziemlicher Sicherheit KEINE Kinder. Anders kann ich mir diese utopischen Zahnputzempfehlungen nicht erklären, die schon in Zahnputzliedern für die Allerkleinsten fröhlich geträllert, den verzweifelten Eltern unter die Nase gerieben werden. Weiterlesen „Als Mein Kind Mir Die Zahnbürste An Den Kopf Warf: Eine Zahnputzgeschichte“

Was bleibt Eigentlich? Ein Jahresrückblick

Das nächste Jahr kommt, das alte Jahr geht. Es war turbulent. Aber was bleibt eigentlich davon? Oft schauen wir ziemlich missmutig auf das vergangene Jahr zurück, geloben uns Besserung unserer Fehltritte, und verlieren dabei vollkommen aus dem Blick, was alles S c h ö n e s passiert ist. Weiterlesen „Was bleibt Eigentlich? Ein Jahresrückblick“

Mach Mal Pause! Ausbruch Aus Dem Nervkreislauf

Mal im Ernst, Mamasein ist anstrengend. Machen wir uns nichts vor: So wunderschön es ist, es macht auch wahnsinnig müde. Und dafür muss ich gar nicht davon anfangen, breitzutreten, wie die Vereinbarung von Studium (oder wahlweise Beruf), Mamasein und Haushalt funktioniert: Nämlich meistens wenig bis gar nicht gut. Darum soll es hier aber nicht gehen. Es reicht schon, sich auf das Mamasein an sich zu beschränken, finde ich. Weiterlesen „Mach Mal Pause! Ausbruch Aus Dem Nervkreislauf“

Zwischen Bibliothek und Kinderzimmer: Studieren Mit Kind

Das Wintersemester hat gerade angefangen. Die Bahnen Richtung Campus sind wieder voll und ich reihe mich mit ein. Die meisten Kommilitonen wissen nicht, dass ich am Wochenende nicht etwa feiern gehe, sondern mich einfach freue, wenn das Kind zur Abwechslung vor Acht Uhr schläft. Es wird mein dreizehntes Hochschulsemester sein, davon das sechste Semester im Masterstudium, welches laut Studienordnung mit vier Semestern Regelzeit angesetzt ist Weiterlesen „Zwischen Bibliothek und Kinderzimmer: Studieren Mit Kind“

Mit Pinsel, Herbstlaub Und Kleinkind – DIY Im Herbst

Der Herbst ist da, draußen wird es ungemütlich, und auch wenn mein Kind natürlich am liebsten jeden Tag draußen durch die Pfützen hüpfen will, an manchen Tagen brauchen wir auch manchmal Ideen für zuhause. Diesmal haben wir uns dazu entschieden herbstlich kreativ zu werden mit Pinsel, Fingerfarbe und Herbstlaub.

Weiterlesen „Mit Pinsel, Herbstlaub Und Kleinkind – DIY Im Herbst“

Tagebuchblog 05.Oktober 2017

Jeden fünften des Monats ruft Frau Brüllen unter dem Hashtag #wmdedgt (Was machst du eigentlich den ganzen Tag) zum Tagebuchbloggen auf. Heute war ein ruhiger Tag, verregnet und angespannt inmitten einer gar nicht so einfachen Phase. Weiterlesen „Tagebuchblog 05.Oktober 2017“